Lipkits aus der Drogerie

Letztens hat Rival de Loop eine neue LE rausgebracht, die Matt couture LE. Normalerweise finde ich deren LEs nicht so spannend, bis ich dann die ersten Reviews zu den Lipkits gelesen habe. Dat sind echte Liquid Lipsticks. Ein Kit kostet 3€ und enthält ein Liquid Lipstick und ein passenden Lipliner.Ich hab mich für die Nuance 01 pret-â-porter entschieden.

Ups, falsch beschriftet. Das ist die Nummer 01.

Pret-â-porter ein saftigen Weinrot. Mittlerweile ist so ein Ton ja nicht mehr so selten in der Drogerie anzutreffen, dennoch kann man damit nichts falsch machen. Der Lipliner ist angenehm cremig und lässt sich leicht auftragen. Der Liquid Lipstick hat eine sehr dünne, flüssie Textur. Ganz anders als übliche flüssige Lippenstifte aus der Drogerie. Eine Schicht reicht an sich vollkommen aus um eine gute Deckkraft zu erzielen. Allerdings muss man beim Auftrag etwas aufpassen, dass die Schicht auch gleichmässig wird. Sonst kann es leider fleckig werden. Beim Swatch erkennt ihr vielleicht dass er nicht komplett gleihmässig ist. Auf den Lippen fällt das nicht so sehr auf, aber einen Perfektionisten stört es vielleicht.  Mit dem Lipliner sollte man außerdem die ganze Lippe ausfüllen, da man ansonsten einen unschönen Lipliner Rand erkennen kann.

Das Tragegefühl ist angenehm. Dank der leichtenTextur  spürt man nichts auf den Lippen. Im laufe des Tages trocknen die Lippen nicht aus, umd ich habe auch das Gefühl, dass meine leider sehr ausgeprägten Lippenfältchen davon nicht betont werden. Der Liquid Lipstick ist nicht klebrig und die Haltbarkeit ist genial. Ich war lekker Pasta essen mit Brot und Olivenöl als Vorspeise und der Lippenstift hat trotzdem gehalten. Das hat mich wirklich überrascht. Nur komplett wischfest sind sie nicht, aber damit kann ich leben.

Kleines Tragebild.

Falls ihr den Aufsteller noch seht, schnappt euch die Lipkits. Es gibt noch drei weitere, hellere Nuancen. Für 3€ bekommt man ein ordentliches Produkt, das locker auch etwas mehr kosten könnte.

6 Gedanken zu „Lipkits aus der Drogerie

  1. prêt-à-porter habe ich auch, es passt farblich perfekt zu meinem Dirndl, allerdings trage ich momentan fast täglich, einfach, weil man dazu auch mit Wimperntusche und alltagsmakeup gut aussieht.

    Liebe Grüße
    Bettina

Schreibe einen Kommentar

*