Sommer, Sonne, Sonnenschutz

Ohje, wieder mal long time, no see. Im Moment habe ich leider kaum Zeit zu bloggen und zugegebener Maßen schminke ich mich bei den warmen Temperaturen auch kaum. DM/ Sundance war so nett und hat mir ein kleines Paket zukommen lassen, dass sich perfekt zum Sommeranfang macht.

Die Sonne scheint und man verbringt viel Zeit draußen, da ist wichtig, ausreichend geschützt zu sein. Für die extra Portion Spaß hat Sundance neue Sonnenschäume auf dem Markt gebracht, die eine fluffige Alternative zur Sonnencreme sind. Die Schäume kommen in zwei Geruchsrichtungen, fruchtig süße Erdbeere und fruchtig frische Melone und haben einen hohen LSF 30. Eine 150ml Flasche kostet 3,95€.

Der Sonnenschaum hat eine wirklich spaßige Textur. Er bleibt recht lange fest, sobald man ihn aber auf die Haut reibt, zergeht er. Anfangs ist die Haut davon recht klebrig, wenn sie gut einzieht, geht es aber. Die interessante Textur läd dazu ein öfters nachzucremen, was wirklich wichtig ist. Sie weißelt glücklicherweise gar nicht. Beim Auftragen riecht man eine leichte Alkoholnote, die in der Mischung mit Erdbeergeruch an Erdbeerlime erinnert. Für Cocktail-Fans ist der Sonnenschaum damit genau das richtige.

Außerdem gibt es noch eine normale Sonnenmilch mit neuem, modernen Design, die mit dem Hastag #sunnyumdiewelt dazu einläd überall mitgenommen zu werden. Da man Sonnenschutz regelmässig nachcremen sollte, ist das keine schlechte Idee. Die leichte Sonnencreme soll intensiv Feuchtigkeit spenden und dabei die Haut gut schützen. 200 ml kosten 2,95€

Die Sonnencreme hat einen typischen Sonnencreme Geruch und abgesehen von dem äußeren, wirkt sie auf mich auch nicht viel anders als herkömmlicher Sonnenschutz. Sie hat die typisch schwere Sonnencremetextur, die etwas weißelt und ein leicht klebriges Gefühl hinterlässt. Um ehrlich zu sein überzeugt mich Sunny gar nicht. Wer duftenden Sonnenschutz mag, liegt mit diesem Produkt

Das mattierende Sonnenfluid ist extra für das Gesicht, Hals und Deokltee formuliert. Das Fluid ist speziell für fettige und Mischahut konzipiert und ist daher besonders leicht sein und mattierend wirken. Außerdem eignet es sich als Make Up Unterlage. Es ist übrigens kein LE Produkt, sondern gehört zum Standardsortiment. 50 ml für 2,95€.

Das Fluid ist überraschend leicht und wirklich nicht mit typischem Sonnenschutz zu vergleichen. Der weißeleffekt ist hier kaum vorhanden und die Haut ist nach dem Auftrag auch nicht klebrig. Klasse. Was mich etwas stört ist der typische Sonnencremeduft, ich mag ihn einfach nicht. Auch die leichte Alkoholnote, die man beim Auftrag riecht, finde ich für das Gesicht nicht so gut. Wer nach einem angenehmen Sonnenschutz für das Gesicht sucht, ist hier genau richtig.

 

Für nach dem Sonnenbad ist das After Sun Gel mit Aloe Vera gedacht. Das Gel enthält besonders viel Aloe Vera und wirkt kühlend, feuchtigkeitspendend und beruhigend. Das Gel riecht angenehm gurkig und zieht wirklich schnell ein. Danach fühlt sich die Haut angenehm gepflegt an, ohne klebrig zu sein. Ich bin keine Sonnenanbeterin, denoch gefällt mir das Gel sehr. Es ist eine tolle leichte Alternative zur Bodylotion und auch die Haarspitzen freuen sich über die extra Portion Feuchtigkeit. Es ist ebenfalls im Standardsortiment und kostet 2,95€ für eine 300 ml Pumpflasche.

Insgesamt sind die Produkte ideal, wenn du einen gut duftenden Sonnenschutz suchst. Die Sonnenschäume haben moderne Duftrichtungen und wer gerne Duschschäume mag, liegt damit genau richtig. Das Sonnenfluid ist nicht nur am Strand toll, sondern eignet sich auch zur täglichen Pflege.

Die Produkte wurden mir kosten- und Bedinglungslos zugesandt. Vielen Dank an das Dm-Marken-Insider Team.

2 Gedanken zu „Sommer, Sonne, Sonnenschutz

  1. Och die sehen ja niedlich aus 😀 allein wegen der Optik würde ich die schon kaufen 🙂 wenn sie in der Praxis dann genauso gut sind – perfekt

    Alles Liebe,
    Janine

Schreibe einen Kommentar

*