Essence Neuheiten: Cushion Eyeliner und Lip Powder

Bei dm habe ich ein paar Neuheiten von Essence entdeckt. Leider waren die metallic Lipsticks nicht dabei, aber dafür ein paar andere Kleinigkeiten.

Eine der Neuheiten ist der Cushion Eyeliner. Hierbei ist ähnlich wie bei einer Cushion Foundation ein Kissen mit dem Produkt getränkt. Ich fand das im Vorfeld etwas zu verspielt, aber bei anderen Reviews habe nur positives gehört. Der Eyeliner kommt in einem hochwertigen Glastiegel daher. Das macht schon was her,  besonders in Anbetracht der 3€ die man nur dafür zahlt.

Mit einem Eyeliner Pinsel lässt sich ziemlich einfach Produkt entnehmen. Man stochert nur etwas in dem Kissen herum und schon hat man genug Produkt. Dann sollte man zügig arbeiten, denn die Flüssigkeit trocknet ziemlich schnell. Das Ergebnis lässt sich sehen. Der Eyeliner ist tiefschwarz und hält bombenfest. Dank der schnelltrocknende Formulierung stempelt auch nichts ab, wie es bei vielen Eyeliner passieren kann (Menschen mit Schluflidern oder Monolidern wissen vielleicht was ich meine). Das einzige Manko ist, dass der Eyeliner nicht wasserfest. Ansonsten ist es wirklich ein tolles Produkt.

One of the new products is a cushion eyeliner. Similar to cushion foundation, a liquid is filled into a soft sponge. It comes with a heavy glasjar which makes it seem like a high quality product. Which is quite nice for a 3€ item. The liquid dries fast, so once you put it on a brush you have to work fast. This makes the eyeliner great for hooded eyes and monolids, since the eyeliner won’t smudge. It last a whole day, however it’s not really waterproof.

Neu ist außerdem das Lip Powder, dass im Rahmen des “my must have”Palettensystems eingeführt wurde. Es gibt drei Nuancen, ich habe die 04 set the Stage gekauft, ein beeriger Rotton. Er kostet 1,45€. Passend dazu gäbe es auch eine Lipbase. Das Lippowder ist pudrig und lässt sich leider nur unpräzise auftragen. Zumindest mit den Fingern. Auf den Lippen fühlt es sich wie Lidschatten an, man spürt eine pudrige Schicht auf den Lippen. Optisch gefällt mir das Lippenpuder nicht so gut, es sieht an mir einfach trocken aus. Positiv ist die Haltbarkeit, snacken und Kaffee trinken geht ohne jegliches verschmieren.

Als Lidschatten eignet sich das Lippowder ebenfalls. Die Farbe ist ganz gut pigmentiert und lässt sich gut verblenden. Wenn ihr das pudrige Gefühl auf den Lippen nicht mögt, ist das auf jeden Fall noch eine schöne Anwendungsmöglichkeit.

I also bought a lip powder which is part of the new “my must have” palette system. The colour 04 set the stage is one of the three lip powders, there’s also a matching lip base. Each costs 1,45€ and the colour 04 is reddish berry tone.  The powder is a little bit hard to apply. If you apply it your fingers it looks rather smudgy and normal lipbrushes doesn’t seem to be right here. The lip powder feels powdry and dry on the lips, just like eyeshadow, but at least it last a long time and doesn’t smear while snacking or coffee drinking. But with my dry lips, I don’t like the look. But it works nice as a eyeshadow. The pigmentation is decent and it blends nice.

Kurz gesagt, der Cushion Eyeliner ist wirklich toll, das Lippenpuder als Lippenstift Ersatz nicht so meins. Als Lidschatten ist es aber echt nice. Wie siehts bei euch aus? Habt ihr schon was von den neuen Essence Produkten getestet und für gut oder schlecht befunden=

5 Gedanken zu „Essence Neuheiten: Cushion Eyeliner und Lip Powder

  1. das lip powder finde ich ja super interessant! ich finde die farbe richtig toll und auch auf den lippen sieht das puder superschön aus. ich zumindest, mag dass es ein bisschen verwaschen aussieht und finde auch nicht, dass deine lippen trocken aussehen 🙂 liebe grüße, laura

  2. Der Eyeliner hört sich auf jeden Fall interessant an! Ich als absoluter Eyeliner Freak muss ihn wohl genauer unter die Lupe nehmen und mir das nächste Mal auch holen.
    Das Lippenpuder scheint aber wenig vielversprechend zu sein, wie es aussieht. Ich bin aber auch ehrlich – bei Lippen geht nichts um Liquid Lipsticks! So toll wie sich mit denen arbeiten lässt. Da will man nie wieder etwas anderes.
    Die Farbe des Lippenpuders finde ich aber dafür doch ganz schön!

    Liebe Grüße, Franzi

    1. Ja, der ist echt gut. Von Catrice gibt es auch einen, der identisch sein soll. Falls du bei Essence nicht fündig wirst ^^
      Liquid Lipsticks finde ich auch toll, an die Haltbarkeit kommt wirklich nichts an 🙂

      Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

*