hatsCHI – Ultra Matte Lip Review

Gesundheit!

Und weiter gehts mit meinen Colourpop Produkten. Diesmal geht es um den Ultra Matte Lip in der Nuance Chi. Die Farbe ist im Rahmen der KaePop Kollaboration mit Karrueche entstanden. Derzeit gibt es 43  Nuancen der Ultra matte Lip, sie enthalten 2,85 Gramm und kosten jeweils 6$.

Die Verpackung ist an sich hübsch, denn Schrift und Schaft sind Rosegolden, allerdings blättert schon etwas die Farbe an. Shabby Chic  oder wie?

This thin and lightweight formula glides onto the lips leaving SUPER intense colour with a bold, ultra matte finish. It’s very long wearing and completely kiss proof!

Vor dem Auftrag hab ich noch dick Lippenpflege aufgetragen, da der Ultra Matte Lip wirklich austrocknend sein soll. Bei trockenen Lippen und ausgeprägten Lippenfältchen ist das damit eigentlich das schlechteste Finish, dass ich hätte auswählen können. Er lässt sich dank der flüssigen Textur gut auftragen, braucht aber eine kleine Weile zum trocknen. Der Liquid Lipstick betont auf jeden Fall Fältchen und alles was irgendwie uneben ist. Bei mir sieht es schon sehr nach Rosine aus, aber egal.

swatch ultra matte lip chi

Den Unterschied zwischen Swatch und Lippen finde ich schon ziemlich deutlich. Auf der Hand wirkt er dunkler und rötlicher. Aufgetragen ist er so beim schmalen grad zwischen Leben und Tod. Ich sehe bei vielen Nude Tönen ziemlich tot aus, aber Chi geht gerade noch so.

Lippen tragebild ultra matte lip Chi

Das Tragegefühl ist genial. Ähnlich wie bei Velvetines spürt man den Liquid Lipstick überhaupt nicht auf den Lippen. Die Haltbarkeit  ist ebenfalls super. Der Liquid Lipstick hält ohne Probleme literweise Kaffee und Zähne putzen. Nur nach fettigem Essen löst sich etwas Farbe, wobei ich trotzdem noch genug auf den Lippen hatte und das ganze nicht fleckig wurde. Außerdem kann man sich mit dem Liquid Lipstick ohne Probleme die Nase putzen, ohne dass die Farbe überall verschmiert. True Story.

Im Gesamtbild nun der HatsCHI-Look stilecht im Schlabberpulli, wie man bei einer Erkältung eben aussieht…

tragebild ultra matte lip Chi Teint:  my favorite tauping – Essence; Wake Up Concealer – Manhatten.

Augen: Strong und Adapt – newtrals Palette Make Up Revolution; Geleyeliner von Essence; N°1 Mascara – trend it up passenderweise.

Lippen: Ultra Matte Lip Chi – Colour Pop,

Die Ultra Matte Lip sind meiner Meinung nach das Herzstück der Marke. Die Dinger sind günstig, angenehm zu tragen und bei der Farbauswahl wird mit Sicherheit jeder fündig. Was meint ihr zu dem Liquid Lipstick? Nude oder doch eher Leichenlippe?

 

13 Gedanken zu „hatsCHI – Ultra Matte Lip Review

  1. Ich liebe ColourPop!! Ich finde auch, dass sie sich wunderbar auf den Lippen anfühlen und er Ton ist top! Werde ich mir auf jeden Fall auch zulegen, ich hoffe es ist noch nicht ausverkauft 😀

    LG Gilda

  2. Die Farbe steht dir ganz ausgezeichnet!
    Ich ärgere mich ja fast ein bisschen, dass ich bei der versandkostenfreien Aktion keinen der Ultra Matte Lippies bestellt habe, aber mein Päckchen war so schon groß (und teuer) genug – da habe ich es irgendwie nicht über mich gebracht. XD

    Liebe Grüße ♥

  3. Ich finde den Ton nicht wirklich gut getroffen der erinnert mich eher an eine Seidenstrumpfhose 🙂 Einen Lipbalm mache ich aber generell immer drunter. Ich kann dir von Essence die matt matt Farben empfehlen. Die machen einen schönen Ton und vergrößern auch optisch irgendwie die Lippen 🙂 Gibt es in zart und kräftig.

    Liebste Grüße Laura

    1. Die matt matt Produkte hab ich noch gar nicht entdeckt, aber generell sind matte Drogerieprodukte nicht so meins. Lieber staubtrockene Lippen die halten 😀

      Lieben Gruß zurück 🙂

  4. Die Produkte von Colour Pop sind einfach so geil!
    Diese Farbe ist perfekt für den Alltag und steht dir einfach so gut. Ich sollte langsam wirklich mal bestellen – ich bin nach deinemBeitrag schon wieder so angefixt 🙂

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

*